News

April-Plenum 2020

vv01f @
Pandiemie
Datum
Donnerstag, 2. April 2020 um 19:30 Uhr
Ort
Online via Mumble
https://codimd.c3d2.de/plenum-2020-04

Aus Anlass der Schließung des HQ und der allgemeinen physischen Distanzierung laden wir zum Remote Plenum auf Nek0s kuscheligen Mumble-Server ein.

Bitte konfiguriert eure Audio-Einstellungen (empfehlenswert: Allgemein Push-to-talk und Verwendung eines Headsets) schon vor dem Plenum oder in einem anderen Raum und tragt eure Anliegen vorab in das Pad ein.

Ihr braucht dazu auf eurem Gerät einen entsprechenden Client (der Server wird nicht benötigt):

  • Debian, Ubuntu: apt install mumble
  • NixOS: nixos-wiki
  • Android: Plumble u.a. via f-droid

Zur Konfiguration eurer Audio streams, ist unter Linux das tool pavucontrol (PulseAudio Volume Control) hilfreich.


pentaradio24: Spaß an der Arbeit trotz Exponentialfunktion

Mole, Simon und Xyrill @
(((pentaradio))

Aus dem freiwilligen bzw. unfreiwilligen Home Office schauen wir darauf, wie wir das Arbeiten von Zuhause möglichst angenehm und erfolgreich gestalten können. Und warum die breite Öffentlichkeit offenbar Probleme damit hat, das Verhalten von Exponentialfunktionen richtig einzuschätzen.

Shownotes:


HQ Shutdown

Xyrill, vv01f @
Pandiemie
Datum
Donnerstag, 19. März 2020 bis Montag, 20. April 2020 um 23:59 Uhr
Ort
Hackspace im Zentralwerk
[Shutdown, derzeit kein] Zugang zum HQ

Hallo Welt,
 

das Gesundheitsamt hat uns mitgeteilt, dass mit Wirkung vom Donnerstag, 2020-03-19 um 00:00 MEZ, über das generelle Versammlungsverbot hinaus unsere „[…] Einrichtungen oder Angebote […] nicht für den Publikumsverkehr geöffnet werden: […] dürfen“. (Quelle: [1], Nr. 5, Aufzählung w)

Aus diesem Grund müssen wir Euch auffordern, vereinsfremden Besuchern den Zutritt zum HQ zu verweigern. Bitte haltet auch die Tür immer geschlossen und euch an die Vorgaben zur physischen Kontaktvermeidung haltet.

Persönliche Gegenstände können selbstverständlich nach Absprache herausgeben werden ohne die Person hereinzulassen. Wir werden diese Regelung in Kürze auch durch einen Aushang an der Eingangstür zum HQ bekanntgeben.

 
Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Mithilfe.

Quellen

pentaradio24: Viel Lärm um Nix

Honky, Simon und Xyrill @
(((pentaradio))

Wir blicken im Detail auf den funktionalen Paketmanager Nix sowie die darauf basierende Linux-Distribution NixOS. Außerdem liefert unser Korrespondent uns den ersten Bericht aus dem neuen Pentaradio-Studio Ost.

Shownotes:


pentaradio24: IT Ausbildung - Informatikstudium abbrechen und die Alternativen

Natalie, Sandro, Honky, Simon und Xyrill @
(((pentaradio))

Wir reden über unterschiedliche Varianten der Ausbildung in IT Berufen. Zu Gäste sind in dieser Sendung Natalie und Sandro.

Shownotes:


28. Dresdner OWASP Stammtisch

Ben @
OWASP
Datum
Montag, 10. Februar 2020 um 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort
HQ im Zentralwerk

Thomas Bachmann wird einen Vortrag über Einführung in die ISO 27001 halten.

Mehr Infos gibt zur Dresdner OWASP Initiative gibt es im OWASP Wiki.


TA: NixOS Meetup

Astro @
NixOS Logo
Datum
Dienstag, 14. Januar 2020 um 19:00 Uhr
Ort
C3D2 im Zentralwerk

Wir treffen uns erneut um Nix zu machen. nixpkgs und NixOS sind ein deklaratives Paketsystem und eine sehr reproduzierbare Linux-Distribution.

Nächsten Dienstag wollen wir Nix-Projekte in Lightning Talks vorstellen. Selbstdenkende Wesen sind herzlich willkommen. Wir freuen uns über weitere Kurzvorträge.

Termin verschoben: Diese Veranstaltung war ursprünglich für Donnerstag den 16. angesetzt und wurde auf Dienstag den 14. Januar umgeplant.


27. Dresdner OWASP Stammtisch

Ben @
OWASP
Datum
Donnerstag, 9. Januar 2020 um 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort
HQ im Zentralwerk

Marko Winkler wird einen Vortrag über Dynamic code instrumentation mit Frida unter Android halten. Bringt eure Rechner mit, es gibt etwas zum Mitmachen!

Mehr Infos gibt zur Dresdner OWASP Initiative gibt es im OWASP Wiki.


pentaradio24: 2084 - Ins Gespräch kommen und die Dystopie fortschreiben

Cap, Polaris, Simon und Xyrill @
(((pentaradio))

An der Bürgerbühne des Staatsschauspiels ist gerade das Stück "2084" angelaufen. Wir reden mit Polaris, einer der Darstellerinnen, über Utopien, Dystopien und den Diskurs über Technik in der Gesellschaft.

Shownotes: